Beiträge zum Stichwort ‘ Menschenrechte ’

US Militär genehmigt die empfohlene Behandlung

Chelsea Manning beendet Hungerstreik

14. September 2016 | Von

Chelsea Manning beendet ihren Hungerstreik, nachdem das Militär der weiteren Behandlung zur Geschlechtsumwandlung zugestimmt hat. Es handelt sich um den Präzedenzfall, von dem tausende von Transsexuellen in den Vereinigten Staaten profitieren könnten.



Der Umgang der 'Weltmacht USA' mit einem Menschen, der von Unrecht Kenntnis erhielt und glaubte, das Richtige zu tun

Chelsea Manning im Hungerstreik

11. September 2016 | Von

Chelsea Manning ist am Freitag in den Hungerstreik getreten. Manning, ehemals IT-Spezialist beim US-Militär war 2013 wegen der Weitergabe von Dokumenten an Wikileaks zu 35 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Weltweit bekannt wurde das Video, in dem zu sehen ist, wie eine amerikanische Hubschrauberbesatzung zwei Journalisten in Bagdad auf offerner Straße regelrecht jagt und erschießt.
Manning ist seit ihrer Verhaftung gravierenden Schikanen ausgesetzt. Im Juli beging sie einen Selbstmordversuch, der mit weiteren Repressalien, u.a. wegen ‚Behinderung der Vollzugsbeamten‘ beantwortet wurde. Sie möchte mit ihrem Hungerstreik erreichen, dass ihr mehr Würde und Respekt in der Haft entgegengebracht wird.



Hatte mehr zu sagen, als heute in den Medien steht

Die „Träume“ aus der Karlspreis-Rede von Papst Franziskus

7. Mai 2016 | Von

„Ich träume von einem Europa, von dem man nicht sagen kann, dass sein Einsatz für die Menschenrechte an letzter Stelle seiner Visionen stand.“ Mit diesem Satz schließt die Rede von Papst Franziskus zur Verleihung des Karlspreises. Hier der vollständige Text, denn er hatte weitaus mehr zu sagen, als heute in den Medien steht …